Achtung! Dieser Browser ist technisch veraltert und wird nicht unterstützt, da es auf dieser Webseite zu Darstellungsfehlern kommt.
Islandpferdehof Kjölavík

Verkaufspferde

Hier sehen Sie eine Auswahl unserer aktuellen Verkaufspferdeliste. Sollte das Pferd, das Sie suchen, nicht darunter zu finden sein, sprechen Sie uns bitte an. Gern sind wir Ihnen bei der Suche nach Ihrem Wunschpferd behilflich.

Kára fra Canada

Jahrgang
2013
Geschlecht
Stute
Vater
Geysir fra Canada
Preiskategorie
5500 € bis 7500 €
Farbe
Fuchs
Stockmass
137 cm
Mutter
Fenja fra Canada
Feif-ID
DK2013200590

Kára ist eine ausgesprochen niedliche Fuchsstute mit einem ansprechenden Gebäude und schönem Behang bei ganz entzückendem Wesen. Sie ist schon recht weit für ihr junges Alter ausgebildet, so dass sie dem Reiter ein sehr gutes Reitgefühl vermittelt. Sie hat eine ganz gleichmäßige Gangveranlagung mit gleichmäßig guten Gängen. Besonders schön und einfach zu reiten ist ihr Tölt. Sie hat viel Takt und ein gutes Gleichgewicht bei schöner Form. Sie töltet vom langsamen bis ins mittlere Tempo taktklar. Auch ihre Grundgangarten sind sind sicher und einfach bei schöner Form zu reiten. Sie ist fünfgängig veranlagt, aber Pass wurde noch nicht ausgebildet. Ihr Bewegungspotenzial ist ansprechend, so dass sie auch für den Jugend- oder gehobenen Freizeitsport geeignet sein kann. Kára ist ein ausgesprochen leichtrittiges Pferd, das die Hilfen fein annimmt. Auch in der Hand ist sie ganz leicht. Sie ist ein leicht zu regulierendes, mittleres Temperament mit einer gesunden Freude am Laufen. Dressurmäßiges Arbeiten macht mit ihr viel Spaß, da es ihr zum einen leicht fällt und sie zum anderen sehr schön mitarbeitet. Kára kennt aber auch Reiten im Gelände allein und mit anderen. Sie kann sich das ein oder andere Neue noch mal angucken, ist aber generell ein cooles Ausreitpferd, das richtig viel Spass macht und gerne unterwegs ist. Auch Straßenverkehr ist kein Problem für sie. Kára ist ein luxuriöses Reitpferd für einen ambitionierten Reiter, der gern vielseitig mit seinem Pferd arbeiten möchte und dabei einen Partner an seiner Seite haben will, der immer motiviert dabei ist. Preisvorstellung zum jetzigen Ausbildungsstand ist 7500,- €.

Vater
Geysir fra Canada
Mutter
Fenja fra Canada

Snorri fra Eyfjörd

Jahrgang
2010
Geschlecht
Wallach
Vater
Pá frá Eyfjörd
Preiskategorie
7500 € bis 10.000 €
Farbe
Leuchtrappe
Stockmass
144 cm
Mutter
Ester frá Hólum
Feif-ID
DK2010100903

Snorri ist ein bildschöner, sehr großer und kräftiger Fünfgangwallach mit einer tollen Ausstrahlung und einen unbeschreiblich freundlichen Charakter. Im Umgang ist er sehr höflich und immer geduldig und gelassen. Auch neue Umgebung macht ihm überhaupt nichts aus. Snorri lässt sich auf alles ein und harrt der Dinge, die da kommen. Unter dem Sattel bringt er die gleiche Coolness mit. Er ist sicher und unerschrocken überall zu reiten. Gelände, allein und in der Gruppe findet er toll und ist dort ein fröhlicher Partner. Er ist ebenfalls verkehrssicher. Snorri hat als junges Pferd eine gute Grundausbildung genossen, so dass er gut die Reiterhilfen annimmt und einfach in Haltung zu reiten ist. Er kennt auch dressurmäßige Arbeit, ist aber von seiner Besitzerin in erster Linie freizeitmäßig geritten worden. Er hat eine gute, ganz gleichmäßige Gangverteilung und ansprechende, große Bewegungen. Seine Grundgangarten sind raumgreifend, sicher auch auf dem Viereck zu reiten und ansprechend, der Schritt ist schreitend. Er hat auch sehr viel Tölt, der derzeit passig ist und wieder eines angemessenen Trainings bedarf. Generell ist die Veranlagung zum Tölten aber gut. Daraus resultiert aber der derzeit sehr attraktive Preis. Er lässt sich auch in den Rennpass legen und Pass reiten, macht es aber nur, wenn der Reiter es möchte. Snorri ist ein Pferd mit einem gesunden Vorwärtsgedanken, der aber immer regulierbar ist. Aufgrund seines guten Charakters fühlt man sich immer sicher und wohl auf ihm. Für einen ungeübten Reiter sind seine großen Bewegungen etwas zu mächtig, so dass er für Anfänger "zu viel Pferd" ist. Toll wäre für ihn ein ambitionierter Jugendlicher, der gleichermaßen Spaß an Ausritten, Bahnarbeit und vielleicht auch am Turnierreiten hat oder ein Freizeitreiter mit ähnlichen Ambitionen. Aufgrund seiner Grüße und Statur ist er als Gewichtsträger einzustufen. Preisvorstellung beim derzeitigen Trainingsstand: 7500,- €

Vater
Pá frá Eyfjörd
Mutter
Ester frá Hólum

Nala fra Knúd

Jahrgang
2008
Geschlecht
Stute
Vater
Drengur frá Nýjabæ
Preiskategorie
bis 5500 €
Farbe
Schimmel
Stockmass
130 cm
Mutter
Bíbí fra Søgaard
Feif-ID
DK2008205985

Nala ist eine knuffige Schimmelstute mit viel Behang. Sie ist das optimale Freizeitpferd, denn sie ist völlig unerschrocken und unkompliziert im Gelände und Straßenverkehr und hat ein angehemes, waches und dabei leicht zu regulierendes Temperament. Ihre Gangverteilung ist optimal: sie ist viergängig veranlagt und hat neben ihren drei gleichmäßig guten und sehr bequemen Grundgangarten einen ganz leicht zu reitenden Tölt, der vom langsamen bis ins mittlere Tempo taktklar ist. Alle Gänge sind sicher, einfach zu "schalten" und gut zu sitzen. Dabei bringt sie ein ansprechendes Bewegungspotenzial mit. Besonders in ihrem sprudelnden Tölt sieht sie richtig schick aus. Nala wurde überwiegend im Gelände geritten, aufgrund ihres freundlichen und arbeitswilligen Wesens würde sie aber auch Arbeit auf dem Viereck genauso fröhlich mitmachen. Sie ist recht klein, kann aber aufgrund ihres Körperbaus von normal großen Reitern geritten werden. Unter dem Sattel wirkt sie deutlich größer, die Reiterin auf den Fotos ist 1,80 m groß. Sie ist gesund und ekzemfrei. Das Pferd ist reserviert bis Geldeingang. Im Anschluss wird dieser Eintrag gelöscht.

Vater
Drengur frá Nýjabæ
Mutter
Bíbí fra Søgaard

Golíat von Kjölavík

Jahrgang
2014
Geschlecht
Wallach
Vater
Ómi fran Stav
Preiskategorie
7500 € bis 10.000 €
Farbe
Rappe
Stockmass
144 cm
Mutter
Svás von Kjölavík
Feif-ID
DE2014122831

Goliat ist, wie sein Name schon sagt, ein riesiger und sehr stabiler Wallach aus unserer Zucht. Er ist jetzt eingeritten und besticht in erster Linie durch seinen endlosen und urgemütlichen Naturtölt und seine Nervenstärke im Gelände. Sein zukünftiger Besitzer kann sich also auf ein Pferd freuen, dass mit ihm durch die Lande tölten wird, sei es auf kurzen oder lang ausgedehnten Ritten bis hin zu Wanderritten. Er ist weder schreckhaft noch änsgtlich. Golíat vermittelt seinem Reiter ein sehr gutes Reitgefühl. Meine Auszubildende Kristin sagte neulich auf ihrem ersten Ritt auf Golíat, sie bräuchte jetzt nur noch ihr Schwert und ein Schild und dann sei sie gerüstet für die Schlacht, so sicher fühlt man sich auf diesem sanften Riesen. Goliat kann aber noch mehr: er ist fünfgängig veranlagt und hat neben einem sehr guten Schritt auch einen schönen Trab und einen ordentlichen Galopp. Da er ein Pferd für das Programm einer erfolgreichen IPZV-Jungpferdebereiterprüfung im letzten Winter war, ist er sehr vielseitig ausgebildet. Er kennt daher auch dressurmäßige Arbeit, erste Ansätze von Schenkelweichen und Longen- und Doppellongenarbeit sowie Handpferdereiten. Als Handpferd läuft er so gut mit, dass man ihn kaum neben sich bemerkt. Natürlich muss er als fünfjähriger in allem noch etwas Routine bekommen, aber ein toller Kumpel bereit für neue Aufgaben ist er bereits jetzt schon.

Vater
Ómi fran Stav
Mutter
Svás von Kjölavík

Anfrage