Achtung! Dieser Browser ist technisch veraltert und wird nicht unterstützt, da es auf dieser Webseite zu Darstellungsfehlern kommt.
Islandpferdehof Kjölavík

Verkaufspferde

Hier sehen Sie eine Auswahl unserer aktuellen Verkaufspferdeliste. Sollte das Pferd, das Sie suchen, nicht darunter zu finden sein, sprechen Sie uns bitte an. Gern sind wir Ihnen bei der Suche nach Ihrem Wunschpferd behilflich.

Garri von Hochfeldhufe

Jahrgang
2017
Geschlecht
Wallach
Vater
Gídeon vom Störtal
Preiskategorie
10.000 € bis 13.000€
Farbe
Fuchsschecke
Stockmass
136 cm
Mutter
Dísa von Hochfeldhufe
Feif-ID
DE2017122674

Garri ist ein hübscher fünfgängig veranlagter Wallach, der am Ende seiner Grundausbildung steht und bereit für neue Aufgaben ist. Er hat eine gleichmäßige Gangveranlagung, seine Gänge sind gut voneinander getrennt. Trotz seiner Fünfgangveranlagung hat er sichere schöne Grundgangarten mit gutem Raumgriff und ansprechenden Bewegungen. Er hat ebenfalls viel Tölt, der einfach zu reiten ist, der aber noch nicht immer ganz locker ist, so dass er noch etwas Unterstützung braucht, um immer den Takt zu finden. Rennpass ist ebenfalls vorhanden, wurde aber noch nicht weiter gefördert. Garri ist ein leichtrittiges Pferd, das angenehm leicht in der Hand und nicht anstrengend zu reiten ist. Dabei hat er ein mittleres Temperament, er geht immer so viel worwärts, wie man es möchte etwas und ist ganz einfach zu regulieren. Er kann manchmal noch etwas kindlich sein und z.B. in neuen Situationen abgelenkt reagieren. Er ist aber grundsätzlich ein braves Pferd, das gerne mitarbeitet und seinem Reiter gefallen will. Aufgrund dessen benötigt er aber zum jetzigen Zeitpunkt noch einen Reiter, der ihn noch etwas fördern kann und ab und an im richtigen Moment unterstützen kann, aufmerksam zu bleiben. Garri hat ebenfalls Geländeerfahrung und wurde bereits allein und mit anderen Pferden regelmäßig ausgeritten. Auch Straßenverkehr ist kein Problem für ihn. Garri verspricht ein schönes Reitpferd für den ambitionierten Freizeitreiter oder einen Jugendlichen mit Turnierambitionen zu werden. Er wird im Auftrag verkauft.

Vater
Gídeon vom Störtal
Mutter
Dísa von Hochfeldhufe

Karl fra Troldbjerg

Jahrgang
2016
Geschlecht
Wallach
Vater
Helgnýr fra Pegasus FIZO 8,76
Preiskategorie
13.000 € bis 18.000€
Farbe
Braun
Stockmass
141 cm
Mutter
Rakel frá Skíðbakka I FIZO 8,26
Feif-ID
DK2016100108

Auffallend schicker und bildhübscher Fünfgangwallach mit allerbester Elite-Abstammung. Karl ist ein von sich aus vorwärts denkender, fein zu reitender Fünfgänger mit seiner großen Stärke, seinem schicken Tölt mit gutem Takt, schicken Bewegungen und guter Tempovarianz. Er hat zudem einen guten Schritt und ordentlichen Galopp. Der Trab ist zur Zeit noch etwas instabil und benötigt noch mehr Training und Routine. Seine Rennpassansätze sind vielversprechend und ausbaufähig. Er ist in diesem Jahr bereits im Fünfgang und in der Töltprüfung T3 vorgestellt worden, in letzterem konnte er schon Ergbenisse von über 6,0 Punkten erreichen. Karl ist leichtrittig und arbeitet gerne mit. Er braucht zur Zeit noch einen Reiter, der ihn weiter förden kann, dann wird aus diesem talentierten Pferd ein spannender Partner für Fünfgang- und Töltprüfungen. Natürlich hätte Karl auch nichts dagegen, einfach nur fröhlich durch den Wald zu tölten.

Vater
Helgnýr fra Pegasus FIZO 8,76
Mutter
Rakel frá Skíðbakka I FIZO 8,26

Heiti fra Lipo

Jahrgang
2011
Geschlecht
Wallach
Vater
Óðinn frá Ásmúla
Preiskategorie
7500 € bis 10.000 €
Farbe
Rappe
Stockmass
140 cm
Mutter
Ljósbrá frá Arnarstöðum
Feif-ID
DK2011100753

Heiti ist ein hübscher Viergangwallach mit einem freundlichen Wesen und knapp mittlerem Temperament. Er ist sehr gut grundausgebildet und lässt sich ausgesprochen gut dressurmäßig reiten. Seine Grundgangarten sind ganz klar voneinander getrennt und absolut sicher und abrufbar bei überdurchschnittlichen Bewegungen. Der Galopp ist sehr gut gesprungen. Er lässt sich fantastisch aussitzen, da er sehr bequem ist. Sein Tölt hat sehr viel Ausdruck und ist sehr akzentuiert. Sein Reiter sollte jedoch Erfahrung im Reiten von Viergängern haben, um ihn gut tölten zu können. Auch wenn Heiti ein schickes Pferd mit Turnierpotenzial ist, ist er aber auch genauso ein Freizeitpferd, auf dem man sich direkt wohlfühlen kann. Durch sein freundliches Wesen und seine Unerschrockenheit im Gelände, wo er sich sehr unkompliziert allein und mit anderen reiten lässt, ist er ebenfalls ein Pferd, mit dem man viele schöne Stunden nach Feierabend verbringen kann. Heiti wird im Auftrag verkauft.

Vater
Óðinn frá Ásmúla
Mutter
Ljósbrá frá Arnarstöðum

Trausta von Kjölavík

Jahrgang
2018
Geschlecht
Stute
Vater
Ómi fran Stav
Preiskategorie
7500 € bis 10.000 €
Farbe
Rappe
Stockmass
139 cm
Mutter
Tilviljun frá Syðstu-Grund
Feif-ID
DE2018222762

Trausta ist eine muntere junge Fünfgangstute, die sich am Ende ihrer Grundausbildung befindet. Sie ist ein elegantes Pferd mit einem femininen Ausdruck. Sie bietet von sich aus sehr viel Tölt an, der im Laufe ihrer Ausbildung eine gute Tempofähigkeit entwickeln wird. Beide ihrer Eltern sind richtige, unermüdliche Dauertölter und Trausta steht ihnen in nichts nach. Zudem hat sie einen guten Schritt mit guter Schrittlänge und einen sicheren Trab mit gutem Fleiß und Raumgriff. Sie ist fünfgängig veranlagt und ihr Galopp braucht derzeit noch mehr Balance. Trausta ist ein fröhliches Pferd, das Freude am Laufen und an der Arbeit hat. Sie hat eher feine Reaktionen und ist leicht regulierbar und auch allgemein ein leichtrittiges Pferd. Sie wird bei uns vielseitig aussgebildet, so dass sie bereits jetzt sowohl Arbeit auf Platz und Ovalbahn kennt, als auch im Gelände geritten wird. Dort ist sie unerschrocken und geht auch schon ohne Begleitung ins Gelände. Trausta ist der Typ Pferd, der zu einem "Freizeitreiter vom alten Schlag" super passen würde: ein Reiter, der noch Freude daran hat, viel Zeit im Sattel zu verbringen, neben etwas Dressurarbeit in erster Linie ausgedehnte Ausritte und/oder Wanderritte mit seinem Pferd zu unternehmen und sich dabei einen willigen Partner an seiner Seite wünscht. Sie hatte vierjährig ein Fohlen und es wurde fünfjährig mit ihrer Ausbildung begonnen.

Vater
Ómi fran Stav
Mutter
Tilviljun frá Syðstu-Grund

Auðunn von Heidhörn

Jahrgang
2019
Geschlecht
Wallach
Vater
Óskasteinn vom Barghof
Preiskategorie
7500 € bis 10.000 €
Farbe
Erdfarben
Stockmass
138 cm
Mutter
Auður vom Barghof
Feif-ID
DE2019122777

Audunn ist ein kräftig gebauter junger Wallach, der sich am Ende seiner Grundausbildung befindet. Er wurde sorgfältig, liebevoll und ohne wirtschaftliche Zwänge bei uns ausgebildet. Audunn ist fünfgängig veranlagt mit einer sehr angenehmen Gangtrennung. Er hat viel natürlichen Tölt, der einfach zu reiten ist, einen bequemen und sicheren Trab und einen gemütlichen, etwas gelaufenen Galopp und einen schönen Schritt. Er ist angenehm leicht in der Hand und reagiert sehr gut auf die reiterliche Einwirkung und möchte seinem Reiter auch gefallen. Er lässt sich bereits sicher auf dem Platz auf unterschiedlichen Bahnfiguren in vier Gangarten reiten und kennt auch schon den seitwärts treibenden Schenkel. Das Zusammenwirken der Hilfen versteht er schon ziemlich gut. Im Gelände ist er souverän in Begleitung aber auch sehr regelmäßig allein unterwegs, was er richtig gut macht. Natürlich kann es sein, dass er als junges Pferd sich noch mal etwas genauer angucken muss, aber grundsätzlich ist er kein ängstliches Pferd und macht im Gelände viel Spaß, besonders sein Tölt ist da schon sehr flüssig. Ich reite ihn gern allein als Feierabendpferd und meine Hunde, die manchmal ganz schön wild angerannt kommen können und dabei bellen, begleiten uns auf den Ausritten und das meistert er auch ganz schön souverän. Audunn wird im Auftrag verkauft.

Vater
Óskasteinn vom Barghof
Mutter
Auður vom Barghof