Achtung! Dieser Browser ist technisch veraltert und wird nicht unterstützt, da es auf dieser Webseite zu Darstellungsfehlern kommt.
Islandpferdehof Kjölavík

Verkaufspferde

Hier sehen Sie eine Auswahl unserer aktuellen Verkaufspferdeliste. Sollte das Pferd, das Sie suchen, nicht darunter zu finden sein, sprechen Sie uns bitte an. Gern sind wir Ihnen bei der Suche nach Ihrem Wunschpferd behilflich.

Hemra frá Hrafnkelsstöðum

Jahrgang
2008
Geschlecht
Stute
Preiskategorie
5500 € bis 7500 €
Farbe
Leberfuchs
Stockmass
136 cm
Feif-ID
IS2008288210

Hemra ist eine fleißige Fünfgangstute mit sehr guter Abstammung. Ihre leichtrittige und feine Art macht sie zu einem tollen Reitpferd für einen fortgeschrittenen Reiter. Alle Gänge sind in schöner Form zu reiten, ihr Tölt kann etwas gebunden sein, was sich aber durch gymnastizierende Übungen leicht korrigieren lässt. Der Trab ist sicher, der Galopp sehr gut gesprungen und der Pass befindet sich in Ausbildung. Hemra kennt dressurmäßige Arbeit, beherrscht Lektionen wie Schenkelweichen, Schulterherein und alle weiteren Seitengänge. Sie hat gleichermaßen viel Spaß an Ovalbahntraining und Ausritten. Im Gelände ist sie fleißig, aber stets regulierbar und ist sicher im Straßenverkehr. Im Umgang ist sie unkompliziert und höflich. Sie ist das ideale Reitpferd für einen Reiter, der Spaß an einem fröhlichen Pferd hat, welches mit feinen Hilfen zu reiten ist. Leider hat Hemra leichtes Sommerekzem, welches mit einer Decke jedoch symptomfrei ist. Preisvorstellung für Hemra ist 6000,- €.

Fagur von Kjölavík

Jahrgang
2012
Geschlecht
Wallach
Vater
Ómi från Stav
Preiskategorie
7500 € bis 10.000 €
Farbe
Rappe
Stockmass
140 cm
Mutter
Tinna frá Syðstu-Grund
Feif-ID
DE2012122846

Traumhaft schöner, ganz einfach zu reitender Naturtölter aus unserer Zucht. Details in Kürze oder auf Anfrage

Siggi fra Svennebjerg

Jahrgang
2012
Geschlecht
Wallach
Vater
Skattur frá Litla-Dal
Preiskategorie
7500 € bis 10.000 €
Farbe
Braungraufalbe
Stockmass
137 cm
Mutter
Gleði frá Árgerði
Feif-ID
DK2012100531

Siggi ist ein viergängig veranlagter Wallach. Er ist sehr sorgsam grundausgebildet worden und steht sehr gut an den Hilfen. Dabei ist er ganz leicht in der Hand bei sehr schöner Form. Er reagiert fein auf die Reiterhilfen, so dass er ohne Kraftaufwand auch von schwächeren Reitern geritten werden kann. Siggi hat eine ganz gleichmäßige Gangveranlagung: Seine Grundgangarten sind taktklar bei schöner Bewegung und sicherer Form und dabei sehr angenehm zu sitzen. Sein klar gesprungener Galopp ist ein Traum. Siggi kann aber auch sehr gut tölten: er töltet vom langsamen bis ins mittlere Tempo, aber man merkt bereits jetzt, dass er auch mal schnell wird tölten können. Sein Tölt ist ausdrucksvoll und akzentuiert. Siggi ist dressurmäßig sehr gut geritten und hat auch Freude an Bahnarbeit. Genau so gern lässt er sich im Gelände reiten, wo er brav und regulierbar ist. Sein Temperament ist angenehm: er ist ausgeglichen, aber nicht faul. Generell ist Siggi ein höfliches, eher zurückhaltendes Pferd. Dies zeigt sich im Umgang ebenso wie unter dem Sattel: er freut sich über einen einfühlsamen Menschen, der fein mit ihm umzugehen weiß. Unter dem Sattel möchte er von seinem Reiter bestärkt werden, dass er alles richtig macht, denn er möchte unbedingt alles richtig machen. Daher ist er kein Pferd für Grobmotoriker. Ein Freizeitreiter mit durchschnittlicher Erfahrung, ein ambitionierter Jugendlicher oder ein talentiertes Kind hätten mit Siggi einen liebevollen Partner, der noch Entwicklungsmöglichkeiten zulässt.

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Spá von Kjölavík

Jahrgang
2013
Geschlecht
Stute
Vater
Ómi fran Stav
Preiskategorie
bis 5500 €
Farbe
Fuchs mit Blesse
Stockmass
139 cm
Mutter
Gola vom Lutterberg
Feif-ID
DE2013222804

Spá ist eine hübsche Fünfgangstute, die für ihr Alter schon recht weit ausgebildet ist. Sie ist gut angeritten, kennt dressurmäßige Arbeit unter dem Sattel und an der Hand und geht alleine und in Begleitung ins Gelände. Hier zeigt sie sich unkompliziert und ihrem Alter entsprechend. Ihre Gänge sind gleichmäßig verteilt, ihr Tölt ist taktklar und einfach zu reiten, ihr Trab sicher mit gutem Schwung und der Galopp sehr bequem. Sie ist eine sensible Stute mit knapp mittlerem Temperament und eher vorsichtig im Umgang. Auf Grund ihres Ausbildungsstandes ist Spá zur Zeit nicht für Reitanfänger geeignet, da sie noch etwas Sicherheit vom Reiter benötigt.

Dynfari fra Maag Kongenshøj

Jahrgang
2011
Geschlecht
Wallach
Vater
Sleipnir fra Dahlsgaard
Preiskategorie
7500 € bis 10.000 €
Farbe
Fuchs
Stockmass
141 cm
Mutter
Iðunn Prinsessa fra Nørmark
Feif-ID
DK2011100439

Dynfari ist ein großer und sehr kräftig gebauter Fuchswallach, der ausgesprochen hübsch ist und viel Ausstrahlung hat. Er ist dabei sehr freundlich und dem Menschen zugewandt. Dynfari ist ein Pferd, das für ganz unterschiedliche Reiter passend ist: er eignet sich sowohl als Pferd für die ganze Familie, als auch für einen Jugendlichen mit Turnierambitionen oder einen Reiter, der an Abzeichenlehrgängen teilnehmen oder die Trainerlaufbahn einschlagen möchte. Er ist sehr gut grundausgebildet, steht gut an den Hilfen und hat eine immer schöne Form. Dabei ist er viergängig veranlagt mit drei guten Grundgangarten, die leicht zu sitzen sind und einem sehr schönen und einfach zu reitenden Tölt mit gutem Takt bei ansprechender Bewegung. Dynfari ist für alles zu haben: ob dressurmäßiges Reiten auf dem Platz, Gangreiten auf der Ovalbahn oder das Gelände unsicher machen, Dynfari macht alles mit. Im Gelände, wo er am meisten Spass macht, ist er immer reguliebar und geht an jeder Position. Er hat keine Ambitionen, erster sein zu müssen. Man kann auch sehr gut auf ihm Handpferde mitnehmen. Durch sein ausgeglichenes Wesen und sein eher ruhigeres Temperament fühlt man sich auf ihm auf Anhieb sicher. Dynfari ist der Allrounder, den die meisten suchen. Eine aktuelle AKU liegt vor.

Fanndís vom Bienwald

Jahrgang
2009
Geschlecht
Stute
Preiskategorie
über 13.000 €
Farbe
Rotfalbe
Stockmass
138 cm
Feif-ID
DE2009210478

Fanndís ist, obwohl sie erst 9 Jahre alt ist, schon ein ganz erfahrener Hase. Es gibt so gut wie nichts, das sie nicht kennt oder mitmacht. Daher ist sie ein absoluter Allrounder auf ganzer Linie: sie ist viergängig veranlagt mit der Lieblingsgangart Tölt. Sie töltet so mühelos, dass sie mit und ohne Zügelkontakt geritten werden kann. Alle Gänge sind sehr gut getrennt, immer taktklar und ganz einfach zu reiten mit viel Ausdruck und Bewegung. Fanndís ist FIZO geprüft mit 7,78 Gesamt und verfügt über viel Turniererfahrung. Ihre Paradedisziplin ist die T4, in der sie für die Leistungsklasse 2 qualifiziert ist. Aber auch in der V2 ist sehr zuverlässig und derzeit LK 3 qualifiziert. Dressurmäßig lässt Fanndís keine Wünsche offen. Sie kennt alle Seitengänge und gängigen Lektionen und ist in allen Gängen sicher auf geraden und gebogenen Linien bei schöner Form zu reiten. Ebenso hat sie Spaß an Ausritten, egal ob allein und in der Gruppe. Sie ist verkehrssicher. Ihr Temperament ist ganz angenehm: sie ist immer genauso schnell oder langsam, wie man sie haben möchte. Aufgrund iher angenehmen Art gibt sie ihrem Reiter immer ein sehr gutes und sicheres Reitgefühl. Fanndís wäre ab sofort einsatzbereit für schwere Viergang- und Töltprüfungen oder für Abzeichen- und Trainerkurse. Auch ein junger Reiter käme gut mit ihr zurecht.

Eldbrún fra Ahl

Jahrgang
2006
Geschlecht
Stute
Vater
Gæfur fra Ebeltoft
Preiskategorie
7500 € bis 10.000 €
Farbe
Rappe
Stockmass
141 cm
Mutter
Eldfim frá Narfastöðum
Feif-ID
DK2006206960

Eldbrún ist eine große, kräftige Fünfgangstute mit unglaublich hohem Reitkomfort. Sie hat eine sehr gute Grundausbildung genossen, so dass sie immer fein an den Hilfen steht, leicht in der Hand ist und mit sehr schöner Form in allen Gängen zu reiten ist. Ihre Gangveranlagung ist sehr gleichmäßig, die Gänge sind gut getrennt und einfach zu reiten bei gut mittlerer Bewegung. Dabei ist sie überaus gemütlich zu sitzen, sogar im Trab. Sie ist ein fleißiges Pferd, das einfach zu regulieren ist. Man kann sie in dem Tempo reiten, in dem man sie haben möchte. Sie ist dressurmäßig geritten und arbeitet immer gern mit. Im Gelände ist sie ein Traum: sie ist unerschrocken, geht an jeder Position und lässt ihren Reiter endlos komfortabel sitzen. Dabei geht sie vorwärts ohne vogelig zu sein. Sie verfügt ebenfalls über Turniererfahrung. Toll wäre für Eldbrún ein Reiter, der ihre Leichtrittigkeit zu schätzen weiss und von ihrer Erfahrung profitieren möchte, aber die nächsten Jahre ihrem Lebenslauf noch weitere Erlebnisse hinzufügen möchte.

Hrísla vom Ziegelkamp

Jahrgang
2009
Geschlecht
Stute
Preiskategorie
5500 € bis 7500 €
Farbe
Rappe
Stockmass
135 cm
Feif-ID
DE2009222173

Hrisla ist eine unglaublich niedliche, viergängig veranlagte Rappstute mit viel Wuschelmähne. Sie hat ein ganz entzückendes Wesen: immer wach und aufmerksam möchte sie ihrem Reiter gefallen und viele Dinge mit ihm erleben. Ihre positive und fröhliche Art machen sie zu einem tollen Freizeitbegleiter. Sie ist überwiegend im Gelände geritten worden, wo sie allein oder in der Gruppe einfach zu reiten ist. Natürlich kennt sie auch Straßenverkehr, der ihr nichts ausmacht. Aufgrund ihrer guten Grundausbildung kennt sie aber auch gymnastizierende Arbeit und gängige Lektionen. Sie ist leicht an der Hand und vermittelt dem Reiter ein gutes Gefühl. Ihr Temperament ist sehr angenehm: sie geht gut vorwärts, aber immer nur so schnell, wie ihr Reiter es möchte. Hrisla hat sehr schöne, gleichmäßige Grundgangarten mit mittlerer Bewegung, die einfach zu reiten sind. Ihr Reiter sollte jedoch, um Hrisla tölten zu können, Erfahrung im Reiten von Viergängern mitbringen, dann ist ihr akzentuierter Tölt taktklar zu reiten. Sie hat auch bereits erste Turniererfahrung in Viergangprüfungen gesammelt. Hrisla ist gesund und aus erster Hand zu verkaufen. Preisvorstellung ist 5800,- €.

Anfrage